Kunst

Recommencement

Hörprobe

Songtext

Quelle ivresse
Le soleil sur ma peau
Quelle richesse
La vie un cadeau
Quelle libération
Du gris de l’hiver
Quelle promesse
Le printemps dans l’air

Je marche à pas vif
Faut pas m’arrêter
Ô, j’abandonne
Le poids du passé
Je commence à nouveau
Je me redéfinis
Deviens enfin celle
Que je suis

Quelle envie
D’un nouveau début
Quelle lumière
M’éclaire la vue
Quelle évasion
Mon âme légère
Quelle promesse
Le printemps dans l’air

Je marche à pas vif
Faut pas m’arrêter
Ô, j’abandonne
Le poids du passé
Je commence à nouveau
Je me redéfinis
Deviens enfin celle
Que je suis

Tout recommence enfin
Comble la vieille faim
Tout continue enfin
Comble la vieille faim
De la vie

Übersetzung

Neubeginn
Trunken
Von der Sonne auf meiner Haut
So reich beschenkt
Mit diesem Leben
Frühlingsluft
Wie ein Versprechen:
Das Grau des Winters
Wird vergehen

Ich laufe schnellen Schrittes
Niemand hält mich auf
Lasse los
Was so fest mich an sich band
Heute liegt es auf der Hand
Und finde mich
So wie ich nie gewesen bin
Neubeginn

In diesem Licht
Mit klarem Blick
So voller Lust
Ein neuer Anfang
Ich bin entkommen
Mit leichter Seele
Weht mir der Frühling
Ins Gesicht

Ich laufe schnellen Schrittes
Niemand hält mich auf
Lasse los
Was so fest mich an sich band
Heute liegt es auf der Hand
Und finde mich
So wie ich nie gewesen bin
Neubeginn

Alles um mich erwacht
Dem alten Hunger nachzugeben
Ewig neu entfacht
Der alte Hunger nach Leben

Zurück zum Album
Facebook
lastFM
YouTube
Wikipedia